Hatha-Yoga


Hatha Yoga verbindet Asanas (Körperübungen), Pranayamas (Atemtechniken) und Meditation zu einem Ganzen. Während der statischen Übungen, hat man Zeit sich ganz in der Übung einzufinden und sich und seinen Körper wahr zu nehmen. Dies wiederum trainiert unser Körpergefühl und unsere Intuition, dass sich durch das üben von Hatha Yoga, auch im Alltag verbessern kann und so zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit führen kann.
Durch Yoga wird die innere Achtsamkeit geweckt, man wird sich seinen Körper wieder Bewusst und seine Selbstwahrnehmung wird gestärkt.

Dabei ist es in keinster Weiße wichtig wie beweglich man ist, wie alt man ist oder wie viel man wiegt – es geht einzig und alleine darum für sich persönlich an seine Grenzen zu gehen und sich alle Zeit der Welt zu geben um diese auszuweiten.


Montag 18:30 - Block Januar/Februar - voll Auf Anfrage   Termin anfragen
Mittwoch 18:30 - Block Januar/Februar - 1 Platz frei Auf Anfrage   Termin anfragen